Yoga

YOGA ist ein Weg…
 der Achtsamkeit für Körper, Seele und Geist…

Durch den Erfahrungs-Weg, also das praktizieren von Hatha-Yoga, über längere Zeit und mit wiederholenden Übungen und Haltungen entsteht eine vertiefende Wahrnehmung für den eigenen Körper, den Atem, unsere Denkbewegungen und unser ganzes Sein.
Sich selbst stärker und klarer mitbekommen in unserem täglichen Tun ist hier die Einladung und Möglichkeit.

In kleiner Gruppe ist eine persönlichere Begleitung leichter möglich.
Jeden Dienstag um 18.30h beginnt die Gruppe nach vorheriger Anfrage und Anmeldung.
Die erste Stunde ist frei, also eine „Schnupper-Stunde“…
Im Moment ist die Gruppe komplett.
Der Übungs-Schwerpunkt liegt auf der Körperwahrnehmung, Entspannung, Atem-Achtsamkeit und ist eine gute Vorbereitung für Meditation.

YOGA war in der Tradition immer Einzel-Unterricht…der Schüler kam zum Lehrer und bekam speziell seine Übungen für eine längere Zeit und kam wieder, wenn die Praxis integriert war in das alltägliche Sein, dann ging es weiter...
So ermögliche ich hier auch Einzel-Yoga Stunden, nach Absprache mit Ausarbeitung und Anleitung für zu Hause für einige Zeit und mit Fortsetzung, wenn das gewünscht ist.

Himalaya-Institut

Yoga heißt zu lernen,
alle in mir ruhenden Fähigkeiten und Systeme kennen zu lernen und in ein harmonisches Gleichgewicht zu bringen, so dass ich meinen Geist auf einen Punkt gerichtet halten kann, über eine lange Zeit, ohne Pause, mit Liebe und Hingabe, damit ich die mir vom Leben und der Gesellschaft angetragenen Aufgaben und Pflichten mit der grössten mir möglichen Verantwortung und Vollkommenheit erfüllen kann.

Du kannst für andere Menschen nichts Wesentlicheres tun, als Dich um Dich selbst zu kümmern, so dass es Dir gut gehe.
Und Du kannst für Dich selber nichts Wesentlicheres tun, als anderen Menschen selbstlos dienen zu lernen.

                                                                                                                                                                                      (Quelle: Himalaya-Institut für Yoga-Wissenschaft und Philosophie e.V.)

Was ist SAMAHITA YOGA?

YOGA  ist eine jahrtausende alte Tradition der Meister des Himalaya…

YOGA  ist ein ausbalanciertes Weisheits- und Wissenschafts-System…
schriftlich festgehalten im 8 stufigen Weg von Patanjali…

YOGA  ist praktische Erfahrung…für Körper, Geist und Seele, für den ganzen Menschen, für das Leben…

YOGA  ist nichts Geheimnisvolles und keine Glaubenssache, sondern ein praktischer Übungs- und Erkenntnis-Weg…

YOGA  ist Achtsamkeit…ist W-ach(t)samkeit…im täglichen Tun…sich  im Handeln und Anhaften mit der Welt erkennen…

YOGA  ist Bewusstheit, das heißt YOGA führt in ein bewussteres SEIN…in Erfahrungen mit der Körperlichkeit, dem Atem, der inneren Befindlichkeit…

YOGA  ist Wahrnehmung nach Innen…YOGA ist Meditation in Aktion…

YOGA  ist bekannt als HATHA-YOGA…

HA= Sonne= rechts,
THA= Mond= links…die beiden Körperseiten kommen in Ausgleich

YOGA  ist Achtsamkeit und Harmonie, es schenkt Zentriertheit für  Körper, Seele und Geist für unser alltägliches SEIN…

Achte gut auf deine Gedanken

Achte auf Deine Gedanken –

    denn sie werden Worte,

Achte auf Deine Worte –

    denn sie werden Gewohnheiten,

Achte auf Deine Gewohnheiten –

    denn sie werden Dein Charakter,

Achte auf Deinen Charakter –

    denn er wird dein Schicksal.

                                                                                            Fernöstliche Weisheit…

für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung und freue mich auf die Begegnung...